Halogenlampen

Reihenfolge
In absteigender Reihenfolge

Gitter Liste

30 pro Seite

28 Artikel

Reihenfolge
In absteigender Reihenfolge

Gitter Liste

30 pro Seite

28 Artikel


HALOGENLAMPEN

Die brillante Lichtwirkung spricht Bände: Nicht umsonst sind Halogenlampen seit jeher extrem beliebt als Leuchtmittel.

Langlebig, effizient und vielseitig einsetzbar: Halogenlampen

Nicht nur in der Küche, im Wohn- und Schlafzimmer oder im Keller ist meist eine vergleichsweise starke Lichtwirkung erwünscht. Hier kommt ein echter Alleskönner ins Spiel. Mit Halogenlampen erreichen Sie diese Stärke selbst durch kleine Lampen mühelos und unkompliziert. Die extrem leistungsfähige Halogentechnik von Herstellern wie Osram, Philips, Sylvania, BLV oder SLV macht es möglich. Vorbei sind auch die Zeiten des vermeintlich kalten Halogenlichts aus früheren Tagen. Die heutige Technik erlaubt eine wesentlich bessere und getreuere Farbwiedergabe des Lichts. Neben dieser einzigartigen Lichtintensität punkten Halogenlampen weiterhin durch eine energieeffiziente Langlebigkeit und Lichtausbeute.

Halogenlampen für Ihr Lichtsystem!

Je nachdem ob Sie sich für Kaltlichtspiegel-Lampen - mit einem verringerten Infrarotanteil – oder Stiftsockel-Lampen entscheiden existieren verschiedene Fassungsgrößen. Die gängigen Fassungen reichen von GU5.3, GU4, G4 bis zu GY6.35 und ermöglichen eine unkomplizierte und einfache Installation oder Integration in ein bestehendes Lichtsystem. Mit Nennleistungen im Bereich von 20 Watt bis 116 Watt wird sichergestellt, dass auch die benötigte elektrische Leistung kompatibel zu Ihrem System sein wird. Durch eine spezielle Innenverspiegelung bündeln Halogenreflektorlampen den Lichtstrom und sorgen so für eine starke Lichtleistung auch bei relativ kleiner Lampengröße. Ideal für stark punktuelle Beleuchtungszielen in Innenräumen, bei denen die Leuchtkraft im Vordergrund steht. Entspechend der verwendeten Leuchte gibt es auch Halogenlampen in Kerzen-, Tropfen und Glühlampenform, die formabhängige Lichtwirkungen entfalten. Für schmalere Lichtbilder empfehlen sich Kerzenformen oder Tropfen und für weitflächigere umfassendere Lichtstreuung die klassische Glühlampenform. Achten Sie also schon vor dem Kauf auf den späteren Anwendungsbereich, damit Sie Ihr Licht voll zur Geltung bringen können. Der variable Abstrahlwinkel der Halogenlampen gibt an in welchem Winkel die Lampe das Licht abstrahlt. Je nachdem also in welcher Entfernung Ihr zu beleuchtendes Objekt von der Halogenlampe entfernt ist können Sie die Winkelgröße entsprechend anpassen für ein optimales Lichtergebnis.